advasco auf der bauma 2019 – unser Fazit

 

Die größte Weltleitmesse für Baumaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte stand in diesem Jahr ganz im Zeichen von nachhaltigen und digitalen Lösungen. advasco zeigte den Herstellern Möglichkeiten, durch Digitalisierung von Serviceprozessen die First-Time-Fix-Rate und den Leistungsgrad zu steigern, also den Ertrag im Service zu sichern. Digitalisierung ist in der Baumaschinenindustrie „ein Megatrend“, so Andreas Klauser, CEO der PALFINGER AG.

Dieser Trend zeigte sich auch sehr deutlich auf unserem Messestand. Fazit von Geschäftsführer Karl Beck nach sieben Tage Messeeinsatz: „Unsere maßgeschneiderten IT Lösungen stoßen auf große Resonanz. Wir nutzen die Digitalisierung, um das ‚Leben in der Werkstatt‘ leichter zu machen. Das Ergebnis: eine positive Service-Erfahrung durch bedarfsgerecht geführte Kommunikation mit Service-Ticket-System und Service Ticket-App.“

Ganz herzlich bedanken wir uns bei der Deutz AG. Sowohl für die Unterstützung unserer Veranstaltung „Digitalisierung im Service“, als auch für die Bereitstellung des Motors TTCD7.8L6 auf unserem Messestand.

 

Veröffentlicht am
26.04.2019

Rubrik
Messe & Event

Autor
Heidi Späth

Kategorien

Beitrag teilen