Digitalisierung als Grundlage für nachhaltiges Wachstum

Die Digitalisierung ist derzeit ein bedeutendes Thema. Im Investment-Journal PERSPEKTIVEN beschreibt Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege der Deutschen Bank, inwieweit die fortschreitende Digitalisierung in Unternehmen die Steigerung der Produktivität beeinflusst. Er sieht im digitalen Fortschritt sogar die Grundlage für nachhaltiges Wachstum.

Nachfolgend möchten wir einige markante Passagen zitieren:

  • „Es gibt nur eine Möglichkeit, die Welt auf einen nachhaltigen Wachstumspfad zurückzuführen: die Steigerung der Produktivität.“
     
  • „Welche Innovationen – denn sie sind letztlich der maßgebliche Treiber der Produktivität – können in Zukunft die Impulse für ein höheres langfristiges Wachstum geben?“
     
  • „Meines Erachtens sind es die grundlegenden Technologien, die uns in unserem alltäglichen Leben bereits heute auf vielfältige Weise begegnen und am besten unter dem Begriff „Digitalisierung“ zusammengefasst werden können: Seien es immer kleiner und leistungsstärker werdende Prozessoren in Smartphones, Mikrosensoren in Fitnessarmbändern oder „Big Data“, also die Verarbeitung großer Datenmengen, etwa bei der Nutzung von sozialen Medien oder Navigationssystemen.“
     
  • „[…] waren es nämlich gerade die Unternehmen, die frühzeitig neue Technologien wie Big Data, künstliche Intelligenz oder die Cloud in ihre Wertschöpfungsketten integriert und miteinander vernetzt hatten, die die höchsten Produktivitätssteigerungen erreichten.“
     
  • „[…] dass die Digitalisierung zukünftig in immer mehr Unternehmen zu Produktivitätssteigerungen führen wird.
     
  • „[…] sie ist ein Megatrend und eröffnet der Weltwirtschaft nach meiner Überzeugung langfristig neues Wachstumspotenzial. Welche Unternehmen und Volkswirtschaften am meisten davon profitieren werden, wird unter anderem davon abhängen, wo es der Politik gelingt, die notwendigen Rahmenbedingungen zeitnah zu schaffen.“

 

Mit dem Service-Ticket-System (issue tracking system) zusammen mit der Smartphone Ticket-App (mobile service app) unterstützen wir unsere Kunden bei der Digitalisierung von Service-Prozessen. Sehr gerne zeigen wir Ihnen unverbindlich im Rahmen eines Erfahrungsaustausches die nächsten Schritte zur Digitalisierung in Ihrem Service-Bereich.


Quelle (Zitate):
PERSPEKTIVEN – Das Investment-Journal für Kunden der Deutschen Bank, Ausgabe 07-08/2017, Autor: Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank.

Veröffentlicht am
10.08.2017

Rubrik
Innovation & Technik, Presse

Autor
Karl Beck