Euro 4 / RMI Audit Werksportal Motorradhersteller

Ab dem 01.01.2016 müssen Hersteller von Motorrädern für die Typgenehmigung die Anforderungen der Euro 4 erfüllen. Dazu gehört neben den bekannten Abgasrichtwerten u.a. auch die digitale Verfügbarkeit der kompletten Service-Literatur (RMI) für freie Werkstätten.

Wie und in welchem Umfang diese Verfügbarkeit sicher gestellt sein muss, hat die EU in ISO 18451 definiert.

Ein japanischer Motorradhersteller hat daher auf die langjährige Erfahrung von Service-IT in diesem Bereich vertraut und uns beauftragt, die aktuelle Softwarelösung zur Verteilung ihrer Service-Literatur in Bezug auf die Bestimmungen der ISO 18451 zu prüfen.

Mit unserem detaillierten Prüfbericht (Prüfung jedes einzelnen Punktes der Vorschrift auf Erfüllung, Handlungsempfehlungen bei Nichterfüllung) haben die IT-Ingeniere in Japan die Möglichkeit erhalten, rechtzeitig die Zulassungsvorschriften zu erfüllen.

Veröffentlicht am
05.06.2015

Rubrik
Gesetzgebung

Autor
Karl Beck