Suzuki mit neuem Service-Portal

Für Motorräder, ATVs und Quads führt das Unternehmen Suzuki jetzt ein neues Service-Portal ein.

Nachdem das SIT Service Portal für Suzuki Automobile schon seit 2008 in Deutschland und seit 2009 in der EU am Markt ist, sind seit heute auch Informationen zu Reparatur und Wartung (RMI) zu Motorrädern, ATVs und Quads im EU Service Portal verfügbar. Suzuki ist damit bereits jetzt bestens auf die am 1. Januar 2016 in Kraft tretende Euro 4 Norm vorbereitet.

Für den Anschluss waren technisch nur geringe Modifikationen notwendig. Das bewährte Grundgerüst bleibt zu 100% identisch. Somit ist das Suchen und Finden der passgenauen Informationen nach wie vor schnell und einfach zu erledigen, obwohl im System mehr als 8000 zusätzliche Dokumente hinterlegt wurden.

Veröffentlicht am
01.04.2015

Rubrik
Gesetzgebung, Innovation & Technik

Autor
Karl Beck